DEMENZKAMPAGNE

Rund 80 % der Menschen mit Demenz werden über lange Jahre zu Hause in der Familie betreut und gepflegt. Aber wie gelingt dies am besten?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten den Alltag und das Zusammenleben mit dem geliebten Menschen zu erleichtern. Wie kann ich den Betroffenen besser verstehen, leichter mit ihm kommunizieren und gemeinsam Schönes erleben? Welche Hilfsmittel kann ich für den Alltag zuhause nutzen?

Diese Fragen sowie viele Beispiele und Tipps werden in der diesjährigen Kampagne in Form eines Vortrags behandelt unter dem Motto:

Vortrag: „Demenz und der Alltag zuhause: Ein positives Lebensumfeld schaffen!’“

Wann:
Eupen –> 23. Oktober 2017 im ZAWM,
Vervierser Straße 73 EUPEN
Bütgenbach –> 31. Oktober 2017 im Pfarrheim
BÜTGENBACH (neben der Kirche)
Beginn jeweils um 19.30 Uhr

Die Arbeitsgruppe Demenz lädt alle Betroffene, Angehörige und Interessierte herzlich ein!

Eintritt frei. Anmeldung und nähere Informationen unter 087/552288 oder hier

Information und Anmeldung unter: 087 55 22 88 oder www.patientenrat.be

Mit Unterstützung der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens

Informationen zum Thema Demenz finden Sie auch hier.

________________________________________________________

SCHLAGANFALLKAMPAGNE

In Zusammenarbeitet mit den Krankenhäusern der DG organisieren wir auch in diesem Jahr eine Schlaganfallkampagne unter dem Motto ‚Zu jung für einen Schlaganfall? Ein Schlaganfall kann jeden treffen!‘. Informieren Sie sich wie Sie Ihr eigenes Schlaganfallrisiko reduzieren können und lassen Sie Ihr Risiko messen.
Herzliche Einladung an Alle!

– 09. November 2017 um 19.30 Uhr im Foyer St.Nikolaus Krankenhaus EUPEN
– 16. November 2017 um 19.30 Uhr in der Klinik St. Josef ST. VITH

Beratung und Risikotests durch Krankenpflegerinnen. Informationsstand zum Thema Schlaganfall und Möglichkeiten zur Vorsorge in der DG

– 10.November 2017 von 9.30-17.00 Uhr im Foyer St.Nikolaus Krankenhaus EUPEN.
– 17. November 2017 von 9.30-17.00 Uhr in der Eingangshalle der Klinik St. Josef ST. VITH

!!! Für Berufstätige gibt es Risikotests auf Termin zu den o.g. Daten von 7.00-9.00 und 17.00-18.00. Melden Sie sich schnell an.

Der Eintritt zu den Veranstaltungen ist frei. Anmeldung (nur für die Vorträge und Risikotests für Berufstätige) und nähere Informationen zu den Veranstaltungen unter 087/552288 oder hier

Mit Unterstützung der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens.

Informationen zum Schlaganfall und zur Vorbeugung finden Sie auch hier.

_______________________________________________________

MELANOMKAMPAGNE

In Zusammenarbeit mit den hiesigen Hautärzten organisiert der Patienten Rat & Treff  alle 2 Jahre kostenlose Untersuchungen der Haut auf verdächtige Veränderungen. Die nächste Kampagne findet im Frühjahr 2018 statt.

________________________________________________________

KAMPAGNE: ABSCHIED VOM LEBEN

Ein Thema, mit dem früher oder später jeder von uns konfrontiert wird, ist Krankheit und Sterben. Sei es, dass es uns selbst betrifft, jemanden aus der Familie oder aus dem Freundeskreis. Vermeiden lässt es sich nicht, denn Leben bedeutet gleichzeitig auch Sterben – irgendwann.
Die Informationskampagne fand im November 2016 statt und hatte als Ziel durch Vorträge und Beratung über verschiedene Möglichkeiten des Umgangs mit dem Thema Trauern und Sterben zu informieren.
Diese Kampagne fand in Zusammenarbeit mit dem Palliativpflegeverband statt.
Eine weitere Kampagne ist momentan in Planung.

________________________________________________________

ERNÄHRUNGSKAMPAGNE

Die Ernährungskampagne fand im April-Mai 2017 statt unter dem Motto:

Nimm 5 am Tag!

An apple a day keeps the doctor away – Eine alte Weisheit, die heute mehr denn je zutrifft.
Eine ausgewogene Ernährung kann vor gesundheitlichen Problemen, wie z.Bsp. erhöhte Blutfettwerte, Übergewicht, Alterszucker, Bluthochdruck, Schlaganfall sowie vor Krebserkrankungen schützen. Dennoch ernähren sich zu viele immer noch ungesund. Laut aktuellen Umfragen konsumieren nur knapp mehr als die Hälfte der Erwachsenen der DG täglich Obst. Diese Zahlen sind alarmierend!

Diese Kampagne ‚ soll  mittels Information und Beratung auf die Wichtigkeit der Ernährung aufmerksam machen und Denkanstöße setzen.
Was ist gesunde Ernährung? Worauf sollte ich achten?

Im Mai 2018 wird erneut eine Ernährungskampagne mit verschiedenen Vorträgen, Beratung, Kochveranstaltungen und Aktionen stattfinden.
Bleiben Sie durch unseren Newsletter über unser Angebot informiert.


Weitere ernährungsrelevanten Themen finden Sie hier:

Flyer Vorsicht Zucker und Vorsicht Zusatzstoffe

5 (Gemüse/Obst) am Tag sollten drin sein

Regionale Superfoods

Darm gut, alles gut

Ernährungstipps für Weihnachten2016

________________________________________________________

KAMPAGNE: SCHLAF- und BERUHIGUNGSMITTEL

Die Kampagne zum Thema „Schlaf- und Beruhigungsmittel nicht wahllos schlucken“ fand im Dezember 2015 in Zusammenarbeit zwischen dem Patienten Rat & Treff und der ASL Eupen zum ersten Mal statt.  Eine weitere Kampagne zu diesem Thema ist aktuell nicht geplant.
Informationen zum Thema finden Sie unter www.schlafundberuhigungsmittel.be

________________________________________________________

Um über unsere Kampagnen sowie weitere Veranstaltungen informiert zu werden, tragen Sie sich auf der Seite unten links in unserem kostenlosen Newsletter ein!