Die Selbsthilfegruppe ist ein Begegnungsraum für Menschen, die das gleiche Anliegen oder die gleiche Krankheit haben. Im Mittelpunkt der Selbsthilfegruppenarbeit steht das Gespräch. Durch den regelmäßigen Kontakt mit anderen Betroffenen ist es möglich Verständnis und Entlastung zu finden, praktische Anregungen und Erfahrungen auszutauschen und Vertrauen in die eigenen Stärken wiederzugewinnen.

Der Patienten Rat & Treff VoG :

o leistet Starthilfe bei der Gründung neuer Selbsthilfegruppen
o bietet den Betroffenen sowie den Gruppenleitern, die selbst von der Problematik betroffen sind, Hilfe und Unterstützung an
o führt die nötige Pressearbeit aus
o stellt seine Räumlichkeiten zur Verfügung.

Die meisten Treffen finden in den Räumlichkeiten  des Patienten Rat und Treff statt. Falls Sie an einem der Treffen teilnehmen möchten, schauen Sie bitte unter den Terminen nach, da die Gruppen auch manchmal Unternehmungen außerhalb planen. Bitte melden Sie sich bei einer ersten Teilnahme telefonisch bei uns an oder benutzen Sie unser Kontaktformular. Gerne erteilen wir Ihnen auf gleichem Weg auch weitere Auskünfte.

Unsere verschiedenen Selbsthilfegruppen:

Angehörige von Kinder mit Behinderung
Angehörige von Menschen mit Demenz

Diabetes
Eltern von Hochbegabten
Eltern von Sternenkindern
Epilepsie
Fibromyalgie
Hörgeschädigte
Parkinson
Angehörige von LGTB

 

Alle Daten finden Sie unter Termine Selbsthilfegruppen.

Jedes neue Mitglied ist herzlich willkommen in der Gruppe. Es wird jedoch um eine telefonische Anmeldung gebeten.

Weiterführende Informationen zu Selbsthilfegruppen unter Links.