Wertschätzung von Gemüse und Obst

Auch mit Flecken kann es schmecken! Ältere Lebensmittel müssen nicht gleich in der Tonne landen. Es lassen sich oftmals noch leckere Gerichte daraus zaubern.

Aus hartem Brot kann man leckere Croûtons, Arme Ritter oder Paniermehl zubereiten. Schrumpeliges Gemüse lässt sich gut zu Suppen verarbeiten. Blattgemüse kann durch ein kaltes Wasserbad wieder knackig werden. Und ein Apfelkompott aus älteren Äpfeln schmeckt wunderbar. So können wir Lebensmittel retten, unserer Umwelt etwas Gutes tun und Geld sparen.

Hier geht´s zum Erklärvideo

Hier geht´s zum Flyer

Mit freundlicher Unterstützung der Deutschsprachigen Gemeinschaft und der König Baudouin Stiftung.