Coronavirus: Unsere Öffnungszeiten und Aktivitäten

Um die Strategie zu unterstützen, eine weitere Ausbreitung des Corona-Virus zu vermeiden, müssen wir auch unsere Angebote anpassen. Sehen Sie hier im Folgenden welche Angebote betroffen sind:
Besuche in unserer Geschäftsstelle:
Ab Montag, den 25. Mai sind wir wieder zu den gewohnten Uhrzeiten und Öffnungszeiten zu erreichen.
Bitte beachten Sie dennoch folgende Sicherheitsmaßnahmen bei Betreten der Geschäftsstelle:
  1. BEI UNS GILT DIE MUNDSCHUTZPFLICHT
  1. MINDESTABSTAND VON 1,5m GEWÄHRLEISTEN

      3. ZWEI BESUCHER DÜRFEN IN DIE GESCHÄFTSSTELLE

      4. BEI ANKUNFT DIREKT HÄNDE DESINFIZIEREN

 FÜR RISIKOPATIENTEN: BITTE NEHMEN SIE TELEFONISCH ODER PER MAIL KONTAKT MIT UNS AUF: 087/ 55 22 88 oder info@patientenrat.be

Veranstaltungen, die wir absagen müssen:

– Der laufende Ernährungskurs wird verschoben

– 26/03 Vortrag „Darm gut, alles gut?!“ Der Vortrag wird auf ein späteres Datum verschoben

– 04/05 Blutzuckermessung St. Vith fällt aus

– 06/05 Blutzuckermessung Eupen fällt aus

Ob spätere Angebote abgesagt werden müssen, können wir in diesem Moment noch nicht einschätzen. Wir halten Sie aber auf dem Laufenden.

 

 

Sie haben andere Fragen/benötigen Hilfe?

Fragen zu generellen Themen zum Coronavirus liefert das Ministerium unter der Hotline 0800/23 032.

Der telefonische Bereitschaftsdienst des BTZ (Beratungs- und Therapiezentrum) ist unter der 087-140 180 (Eupen) und 080-65 00 65 (St. Vith und Bütgenbach) erreichbar.

Die Telefonhilfe der anonymen Lebenshilfe unter der Runfunmmer 108 ist auch jederzeit zum Reden erreichbar und  stehen Hilfesuchenden zur Seite; nehmen die Bedürfnisse der Ratsuchenden ernst und hören zu.

Sie haben Fragen zu Coronavirus und Krebs? Die Stiftung gegen Krebs hat die wichtigsten Informationen zusammengetragen http://www.cancer.lu/de/coronavirus-und-krebs

 
Denken Sie an Ihre Gesundheit und die Ihrer Mitmenschen und bleiben sie gesund zuhause!
 
Das PRT-Team.