Online-Vortrag: Achtsam Essen

27. Mai 202119 Uhr
Bild für den Artikel: Online-Vortrag: Achtsam Essen

Essen mit Körper, Herz und Verstand

Strenge Essens­re­geln, vor­be­stimmte Zeiten, opti­sche Reize und Gerü­che und das stän­dig ver­füg­bare Über­an­ge­bot machen es schwie­rig, das eigene Hun­ger­ge­fühl wahr­zu­neh­men und rich­tig ein­zu­ord­nen. Oft ver­su­chen wir außer­dem, unangenehme Emo­tio­nen mit Essen zu kom­pen­sie­ren. Dadurch verlieren wir den Kontakt zu unseren Gedanken, Gefühlen und Körpersignalen und können zum Beispiel seelischen Hunger nicht mehr von körperlichem Hunger unterscheiden. Doch beim Essen geht es nicht nur um das „Was“ sondern auch um das „Wie“ wir essen. Sich Zeit nehmen, mit allen Sinnen genießen, auf die eigenen Körpersignale achten,…Denn der eigene Körper weiß natür­li­cher­weise am besten, wann es an der Zeit ist zu essen und wieviel.

In dieser einstündigen Einführung in das Thema des achtsamen Essens werden wir durch eine konkrete Achtsamkeitsübung erfahren, wie man achtsames Essen praktiziert und welche verschiedenen Arten von Hunger wir verspüren können. Also haltet eine Trockenfrucht, ein Stück Käse, einen Cracker oder ein anderes Lebensmittel für eine Achtsamkeitsübung bereit und sucht euch einen ruhigen Platz, an dem ihr ungestört eine Stunde an unserem Vortrag teilnehmen könnt.

Referentin: Dr. Alexandra Laschet

Wann? Donnerstag, 27. Mai um 19 Uhr

Der Vortrag ist kostenlos.

Interesse?

Sie können über folgenden Link an dem Online Vortrag teilnehmen:

Online Vortrag: Achtsam Essen. 

Klicken Sie einfach am 27. Mai um 19 Uhr auf den Link und Sie sind live dabei. Anschließend bleibt der Vortrag über den Link noch etwa eine Woche aufrufbar.

 

Möchten Sie die Veranstaltung auf keinen Fall verpassen?

Dann tragen Sie sich in untenstehendes Formular ein und wir schicken Ihnen einen Tag vor der Veranstaltung eine Erinnerungsmail.

  • Persönliche Infos, falls erwünscht


  • Bemerkung
  • Was passiert mit meinen Daten? Zum Datenschutzdokument
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.