Vitamin D: Warum brauchen wir das Sonnenhormon?

22. September 2022Ort wird noch bekannt gegeben
Bild für den Artikel: Vitamin D: Warum brauchen wir das Sonnenhormon?

Vitamin D ist in aller Munde. Nicht zuletzt, weil dem Sonnenhormon (Vitamin D) zunehmend mehr Aufmerksamkeit im Hinblick auf die Vorbeugung von chronischen Erkrankungen und Krebs geschenkt wird.
Dabei sind hierzulande viele Menschen besonders in den Wintermonaten nicht ausreichend mit dem Vitamin versorgt.

Fakt ist: Vitamin D ist wichtig für den Knochenaufbau aber unser Körper braucht das Vitamin noch für viele andere Funktionen (z.B. Immunsystem, Darm, Muskeln).
Viele Gründe, um auf eine ausreichende Versorgung zu achten und näher auf das Thema einzugehen.

Wer ist besonders von einem Mangel gefährdet? Was kann man vorbeugend tun?
Supplementierung für alle? Ist eine Überdosierung möglich?
Vitamin D Mangel und Erkrankungen, gibt es einen Zusammenhang? Was sagt der aktuelle Wissensstand?

Auf diese und weitere Fragen wird der erfahrene Univ-. Prof. Dr. med Floege (Internist), am 22.09.2022 um 19.00 im Foyer BRF Eupen eingehen.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Mit freundlicher Unterstützung der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens.

  • Persönliche Infos, falls erwünscht


  • Bemerkung
  • Was passiert mit meinen Daten? Zum Datenschutzdokument
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.