Eltern & Lehrer von hochbegabten Kindern und Jugendlichen

Hochbegabung oder auch besondere Begabung ist ein Thema, das oftmals mit Vorurteilen und Missverständnissen verbunden ist. Daher fällt es Betroffenen manchmal schwer, im Alltag Gesprächspartner zu finden, mit denen sie sich offen austauschen können.

Der Patienten Rat & Treff hat eine Austauschgruppe ins Leben gerufen, um den Interessierten einen geschützten Raum zu bieten. Eltern und Lehrer können sich mit ihren Sorgen, Fragen und Ängsten an, die in einem vertraulichen Rahmen arbeitende Gruppe wenden und gemeinsam nach Lösungen und Ideen suchen. So trifft man auf Menschen, die ähnliche Erfahrungen gemacht haben – das Gefühl des Alleinseins kann sich in eine Erfahrung von Gemeinsamkeit wandeln.
Die Austauschgruppe wird von einer Mitarbeiterin des PRT (Frau St. Wermeester) begleitet.

Neben dem internen Austausch liegt es der Gruppe am Herzen sich zu vernetzen und die Öffentlichkeit über das Thema Hochbegabung zu sensibilisieren.

Die Gruppe trifft sich einmal Monat abends. Interessierte können sich gerne beim PRT informieren und anmelden.

Wann finden die Austauschgruppen statt?

Alle 4 Wochen von 19 – 21 Uhr (Wochentag kann variieren) im PRT Eupen. (Wo ist das PRT?)

Wie melde ich mich an?

Interessierte können sich gerne beim Patienten Rat & Treff informieren.

Anmeldeformular

  • Persönliche Infos, falls erwünscht


  • Bemerkung
  • Was passiert mit meinen Daten? Zum Datenschutzdokument
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.