Fibromyalgie

Regelmäßig wird von einzelnen Teilnehmern Bericht erstattet über eine Kur, eine Behandlung oder ein Medikament. Auch hat die Gruppe mehrmals im Jahr gemeinsame Aktivitäten auswärts.

Ziel der Treffen ist es, sich mit Rat und Tat zur Seite zu stehen, Tipps auszutauschen, und gegenseitig Hilfestellung anzubieten. Themen wie das Leben im Alltag, Bewegung, Symptome und Ernährung sind nur einige Gesprächspunkte der Runde.

Doch nicht nur über die Krankheit wird geredet. Auch das gemütliche Zusammensein liegt der Gruppe sehr am Herzen.

Was sagen die Mitglieder über die Gruppe?

„Ich erhoffe mir einen guten Austausch über die Krankheit. Ich bin immer froh, in Sachen Behandlung und Medikamenten etwas Neues zu erfahren, um eventuell Erleichterung schaffen zu können. Es tut gut, sich mit Gleichgesinnten auszutauschen. Denn nicht jeder versteht uns und unsere Schmerzen. Man muss sich ja regelrecht bei manchen rechtfertigen, warum man dies oder das nicht macht oder kann. Unsere Schmerzen können nur Personen verstehen, die ebenfalls betroffen sind. So traurig ist es.“ – Monique

 

„Ich komme zur Austauschgruppe, weil ich gern mit Gleichgesinnten zusammen bin. Die Gruppe hilft mir, wenn ich Fragen habe. Ich mag die Gruppe, weil wir über alles sprechen können, was auch nicht nach außen dringt. Jeder fühlt seine Krankheit anders und wir können uns darüber austauschen.“ -Renate

 

„Weil mir die Gruppengespräche sehr guttun und wir uns Mut zusprechen. Mir gefällt das Zusammensein mit Gleichgesinnten und das Miteinander in der Gruppe.“ -Rita

 

„Jeder denkt in die gleiche Richtung, wir werden sehr engagiert vom PRT unterstützt, was zum Wohlfühlen in der Gruppe erheblich beiträgt.“ – Roswitha

 

„Ich komme gern zur Austauschgruppe, weil die Mitglieder ein offenes Ohr für jeden haben. Freude und Leid werden geteilt, man fühlt sich verstanden und angenommen, besonders mag ich, dass der Humor nicht zu kurz kommt und unsere Feste und Aktivitäten in der Gemeinschaft viel Zufriedenheit und Freude geben. Danke, Anita, für deine ganzen Mühen.“ -Doris

 

„Ich komme gern zur Gruppe. Hier kann man über alles sprechen und es bleibt unter uns. Wir fühlen uns verstanden und akzeptiert. Wir lachen auch gern zusammen. Die Aktivitäten kommen auch nicht zu kurz. Das verdanken wir dir, Anita!“ – Annelore

Wann finden die Austauschgruppen statt?

Die Gruppe trifft sich jeden 2. Dienstag im Monat, von 14 bis 16 Uhr in den Räumlichkeiten des PRT. (Wo ist das PRT?)

Seit Anfang 2020 gibt es nun auch eine Austauschgruppe, die sich in Bütgenbach trifft.

 

Wie melde ich mich an?

Sie können sich anmelden, indem Sie sich telefonisch bei uns melden (jetzt kontaktieren) oder untenstehendes Formular ausfüllen.

Anmeldeformular

  • Persönliche Infos, falls erwünscht


  • Bemerkung
  • Was passiert mit meinen Daten? Zum Datenschutzdokument
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.